“Steuerberatung mit (Mehr-)wert”
- wir verstehen uns als Partner des Mittelstandes
HERZLICH WILLKOMMEN
BEI DER EITORF GMBH STEUERBERATUNGSGESELLSCHAFT

Unser Tätigkeitsprofil geht über die reine Steuerberatung hinaus – wir stehen unseren mittelständischen Mandanten mit unserem ganzheitlichen Beratungsansatz als Partner in allen wirtschaftlichen, finanziellen und selbstverständlich steuerlichen Fragen zur Seite.

 

Wir erarbeiten für Sie individuelle, nach Ihren speziellen Bedürfnissen ausgerichtete Problemlösungen. Gerne stehen wir Ihnen für ein unverbindliches Informationsgespräch zur Verfügung!

7. Dezember 2018

Sehr geehrte Damen und Herren,

Eltern können Beiträge zur Basiskrankenversicherung und zur gesetzlichen
Pfl egeversicherung ihrer Kinder als Sonderausgaben absetzen, wenn sie diese
selbst getragen haben.
Ob der Ertrag aus der Aufl ösung eines passiven Rechnungsabgrenzungspostens
beim laufenden Gewinn oder beim Betriebsaufgabegewinn zu berücksichtigen
ist, bestimmt sich danach, ob dieser in einem Veranlassungszusammenhang zur
Betriebsaufgabe als dem auslösenden Moment steht.
Das Finanzgericht Köln hat entschieden, dass nachträgliche Absagen einzelner
Arbeitnehmer zu einer Betriebsveranstaltung nicht zulasten der teilnehmenden
Arbeitnehmer gehen. Vielmehr ist für die Ermittlung des lohnsteuerpfl ichtigen
Anteils die Anzahl der tatsächlich angemeldeten Teilnehmer entscheidend.
Haben Sie Fragen zu den Artikeln dieser Blitzlicht-Ausgabe oder zu anderen
Themen? Bitte sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gern.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Steuerberatungsgesellschaft Eitorf

Download Blitzlicht 12/2018