“Steuerberatung mit (Mehr-)wert”
- wir verstehen uns als Partner des Mittelstandes
HERZLICH WILLKOMMEN
BEI DER EITORF GMBH STEUERBERATUNGSGESELLSCHAFT

Unser Tätigkeitsprofil geht über die reine Steuerberatung hinaus – wir stehen unseren mittelständischen Mandanten mit unserem ganzheitlichen Beratungsansatz als Partner in allen wirtschaftlichen, finanziellen und selbstverständlich steuerlichen Fragen zur Seite.

 

Wir erarbeiten für Sie individuelle, nach Ihren speziellen Bedürfnissen ausgerichtete Problemlösungen. Gerne stehen wir Ihnen für ein unverbindliches Informationsgespräch zur Verfügung!

7. November 2018

Sehr geehrte Damen und Herren,

vermietet ein Arbeitnehmer sein Homeoffice an den Arbeitgeber, liegt eine
Vermietung zu gewerblichen Zwecken vor. Deshalb ist stets die Einkünfteerzielungsabsicht
zu prüfen. Verluste können nur dann abgezogen werden,
wenn die Überschussprognose insgesamt positiv ausfällt.
EC-Karten-Umsätze werden häufig über die Kasse erfasst. Dies stellt einen
formellen Mangel dar, der jedoch unter bestimmten Voraussetzungen bei
der Gewichtung weiterer formeller Mängel im Hinblick auf eine eventuelle
Verwerfung der Buchführung außer Betracht bleibt.
Sachbezüge an Arbeitnehmer sind bis zu 44 € monatlich steuer- und sozialversicherungsfrei.
Geklärt ist nun, ob auch Versandkosten dazugehören.
Haben Sie Fragen zu den Artikeln dieser Blitzlicht-Ausgabe oder zu anderen
Themen? Bitte sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gern.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Steuerberatungsgesellschaft Eitorf

Download Blitzlicht 11/2018